Ostern in Tirol

275 Views

Heute war mein Sohnemann bei seiner Oma.
Kurz vor Ostern ist es ja in den meisten Tiroler Familien der Brauch, dass man ein paar Eier ausbläst und dann bemalt.
Genau das haben die beiden heute auch gemacht. 🙂 Ich finde ja, dass das ein schöner Brauch ist, da die Ostereier eine kreative, bunte und fröhliche Dekoration im und ums Haus sind.
So wie die Frühlingsblumen, die auf der Wiese bunte Akzente setzen.

Der Brauch vom Ostereier-Bemalen lässt sich bis ins 16. Jahrhunder nachweisen.
Diese Information habe ich vom wissenschaftlichen Leiter des Museums “Tiroler Bauernhöfe” in Kramsach. Quelle
Er meint dazu auch, dass Eier und Hasen zwar als Symbole der Fruchtbarkeit gelten, doch wer sich schließlich den eierbringenden Osterhasen ausgedacht hat, ist unklar.

In der bäuerlichen Tradition verzierte man die Eier mit religiösen Sinnbildern, was das Osterei historisch betrachtet untrennbar mit dem Osterfest macht. Es wurden Österlämmer, Ähren und auch biblische Szenen auf die Eier aufgemalt.

2019 gab es eine Sonderausstellung im Jenbacher Museum zum Thema Ostern. Hier Impressionen zum Thema:

Sammlung Sonderausstellung Museum Jenbach 2019
Quelle: Sammlung Sonderausstellung Museum Jenbach 2019
Quelle: Sammlung Sonderausstellung Museum Jenbach 2019
Sammlung Sonderausstellung Museum Jenbach 2019

Ihr habt es sicher schon erkannt, dass die Fotos in der Beitragsgalerie die Ostereier abbilden, die meine Familie heute kreiert hat. Mir gefallen sie super gut. Was meint ihr dazu? Gerne könnt ihr kommentieren.
Falls ihr selber schöne Ostereier bemalt habt, dann würde ich mich über eine G’schicht hier auf insa.tirol mit Fotos freuen, damit auch andere Tiroler:innen eure Werke bewundern können.

Ich wünsche euch frohe Ostern und eine schöne Zeit,
liebe Grüße, Julia

Verfasser

Jula

Jula

insa.tirol Vertriebsleitung | Mindfulspirit | Webagentur

Schreibe einen Kommentar

Teilen

    0
    Dein Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leerZurück zum Shop
      Gutschein einlösen
      Problem melden

      insa.tirol - G'schichtn

      Über die G’schichtn bekommen Besucher*innen Eindrücke über Tirol und was so passiert. Schreibe frei von der Seele heraus oder verknüpfe deine G’schicht mit einem Produkt oder einem Ståndort. Du kannst auch direkt über die Kårt eine G’schicht schreiben. Jemand hat eine Verånståltung auf insa.tirol eingestellt, dann schreib eine G’schicht darüber und tausche dich mit anderen darüber aus.

      Meldestelle

      Bitte beachte, dass es 3 bis 4 Tage dauern kann bis wir uns um dein Anliegen kümmern können. Danke für dein Interesse an insa.tirol

      Frag nach, wir helfen dir

      Bitte beachte, dass es 3 bis 4 Tage dauern kann bis wir uns um dein Anliegen kümmern können. Danke für dein Interesse an insa.tirol